News

» 06. Juni 2013
Anmeldungen sind nun erwünscht!


Plot Informationen

MONAT: September 1st
ZEIT: 1:00 pm
WETTER:Sonnenschein/leicht bewölkt,23°C


EREIGNIS: Schulbeginn
Die Sommerferien sind vorbei und ein neues Jahr in Hogwarts kann beginnen. Albus Dumbledore empfängt die Schüler in der großen Halle. Das Festmahl wurde vorbereitet und ein gewisser Lärm macht sich bemerkbar. Die Schüler sind in Aufruhe und können ihr neues Schuljahr nicht erwarten.


Das Team


Ihr braucht Hilfe?
Dann wendet Euch vertrauensvoll an Charlie oder Aidan.



StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Charlie Weasley

Nach unten 
AutorNachricht
Charlie Weasley
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 10.05.13
Alter : 21
Ort : Fuchsbau

BeitragThema: Charlie Weasley   Do Jun 13, 2013 7:56 am

Steckbrief
 
Allgemeines
 
Haus
Gryffindor


Vorname(n)
Charlie


Nachname
Weasley


Spitzname
Charls


Alter
16 Jahre alt


Geburtstag
12. Dezember 1972


Blutsart
Reinblut


Patronus
Sein Patronus nimmt die Form eines Drachen an.


Haustier
Seinen Zwerg Opalauge Fito (Ein Babydrache). Er nimmt gerademal eine ganze Fingerspitze an.


Kursfach
Pflege magischer Geschöpfe, wo er mit Bestnoten punktet. Und Wahrsagen, was er größten Teils nur wegen seinen Freunden gewählt hat. An sich liegt Charlie Wahrsagen auch nicht im Blut. 
 
 
 
Aussehen
Wie fast alle anderen aus seiner Familie hat auch Charlie rote Haare und grüne Augen. Bei einer Körpergröße von 1,70m und einem recht muskulösen Körper unterscheidet Charlie sich von seinen recht schmalen und großen Brüdern. Für seine weiblichen Mitschüler ist er ein echter Hingucker und ein ziemlicher Mädchenschwarm, was Charlie selber noch nicht wirklich wahrgenommen hat. Er trägt oft karierte Hemden und eine übliche Jeanshose. Dabei achtet Charlie nicht unbedingt auf die neusten Trends, sondern auf die Bequemlichkeit seiner Anziehsachen.
 
Details
 
Charakter
Charlie ist eine nette und hilfsbereite Person. Er möchte für seine Umwelt so bequem wie möglich erscheinen. Ehrlichkeit steht für Charlie dabei an erster Stelle. Er kann es einfach nicht ab, wenn man ihm irgendwelche Lügen auftischt. Deswegen hält Charlie sich am liebsten von solchen Leuten fern. Seine angenehme Art kommt bei seinen Freunden gut an und, und selbst die Slytherins akzeptieren den Weasley. Doch auch Charlie hat seine Schwächen. Er kann manchmal ziemlich stur sein, das heißt dass Charlie gerne bei seinen Überzeugungen bleibt. Wenn er sich eine Antwort in den Kopf setzt ist diese meist für ihn die richtige. Doch ansonsten hat Charlie, wie der Rest seiner Familie ein Herz aus gold.
 
Vorlieben
- Drachen
- Quiddich
- Pflege magischer Geschöpfe
- Berti Botts Bohnen (Lieblingssorte: Honigmelone)
- Fußball (Entdeckt durch seinen Vater Arthur, der sich eine Weile mit diesem Thema verfasst hat)
- Abenteuer erleben
 
Abneigungen
- Tierquälerei
- Geschichte der Zauberei
- Unehrliche Menschen
- In Dramen verwickelt zu werden
 
Hobbys
- Quiddich (Er selber ist Sucher und Kapitän)
- Fußball
- Tierzucht
- Zaubern
 
Familie
Molly Weasley
Molly ist Charlies Mutter, sie ist eine gutherzige und liebe Mutter. Charlie hat schon immer ein super Mutter Kind Verhältnis zu Ihr gehabt. Sie ist einfach eine Mutter, wie man sie sich wünscht.
 
Arthur Weasley
Arthur arbeitet im Büro gegen den Missbrauch von Muggelartefakten im Ministerium. Er bringt das Geld ins Haus, während seine Frau den Haushalt übernimmt. Besonders in seiner Kindheit hat Charlie viele "Muggelspiele" mit seinem Vater gespielt, wie z.B Fußball oder Tischtennis.
 
Bill Weasley
Bill ist ein Jahrgang über Charlie. Er ist im Gegensatz zu Charlie nicht sehr beliebt. Dennoch ist das Verhältnis zwischen den beiden brüderlich und stimmig. Schon eine freundschaftliche Beziehung.
 
Percy Weasley
Percy besucht das Erste Schuljahr. Das Verhältnis zwischen Percy und Charlie ist dabei recht kühl. Sie grüßen sich ledentlich, wenn sie aneinander vorbeigehen.
 
Ron Weasley
Ron ist 8 Jahre alt und Charlies jüngster Bruder. Besonders in den Ferien kümmert Charlie sich liebend gerne um seinen kleinen Bruder.
 
Ginny Weasley
Ginny ist 7 Jahre alt und Charlies kleiner Engel. Sie ist sein kleiner Sonnenschein und sein ein und alles.

Fred und George Weasley
Die beiden Zwillinge haben immer einen Witz auf Lager und ärgern Charlie manchmal zum Spaß. Doch genervt ist Charlie dadurch niemals.
 
Lebenslauf
Charlie hatte eine rundum glückliche Kindheit. Sein großer Bruder Bill war dabei sein liebster Spielkamerad. Die beiden spielten Streiche aller Art, zu Gunsten ihrer Eltern Molly und Arthur. Obwohl Charlie in einer eher ärmlichen Familie aufwuchs, so konnte ihn doch keiner die Liebe und Zuneigung seiner Eltern nehmen. Auch wenn sie oft sparen mussten, und nicht immer die neusten Spielzeuge hatten, wusste Charlie damit umzugehen. Einer von Charlies Lieblingsspielen war ein ausgedachtes Spiel von Arthur, der seinen Jungs die Gartenarbeit spielerisch erleichtern wollte. Er nannte er "Gnomen Weit Wurf". Dabei mussten die Gartengnome über einen Zaun geworfen werden. Sie wurden an den Beinen gepackt und weggeschleudert.
Besonders die Weihnachtsfeste brachten Charlies Augen zum Glänzen. Die selbstgestrickten Pullover von Molly, ein neuer Schal, aber vor allem die gemeinsame Mahlzeit, waren Sachen die Charlie nie missen wollte.
Als Charlies erstes Jahr in Hogwarts anfing, kam auch er nach Gryffindor, wie sein Bruder Bill. Dort lernte er schnell neue Leute kennen. Er wurde schon recht früh zu einem beliebten Gryffindor, was wohl unter anderem an seiner positiven Ausstrahlung lag. In der Schule ist Charlie ein durchschnittlicher Schüler. Doch in seinem Lieblingsfach "Pflege magischer Geschöpfe" ist Charlie ein wahres Talent. Besonders das Thema "Drachen" hat ihn ab der dritten Klasse ziemlich fasziniert. Außerdem wurde Charlie zum Sucher und Kapitän gewählt, was seine Bekanntheit steigerte. Dennoch blieb er stets auf dem Boden der Tatsachen, und er hatte auch nie das Verlangen sich als etwas Höheres abzugeben. Umso schwerer fiel es ihm richtige Freund zu finden, die nicht nur hinter seiner Bekanntheit hinterher waren.
Im Alter von 14 bekam Charlie ein Drachenei zu seinem Geburtstag geschenkt. Er hütete es mit all seinen Kenntnissen und Erfahrungen. Nach etwa 4 Monaten war es dann so weit "Fito" ist aus seinem Ei geschlüpft. Er war ein Opalauge (Ein winziger Drache, der von dem Ministerium als Haustier legalisiert wurde).
Dann in seinem 5. Schuljahr, besuchte Charlie neben der Schule ein Institut für Drachenlehre. Von da an stand für Charlie fest, dass er nach Hogwarts sein Augenmerk auf die Drachen legt.
 
 
Sonstiges
 
Musterpost
„Lasst ihn in Ruhe! Was hat er euch denn getan?“ sagte Charlie mit strenger Miene. „Was er uns getan hat fragst du? Er ist anwesend, das ist doch wohl Grund genug“, grinste Mikel McIntyre, der gerade zusammen mit seinen anderen Slytherin Freunden dabei war Charlies großen Bruder Bill zu ärgern. Er nahm Bill den Zauberstarb weg, was ihn sichtlich amüsierte da er ein lautes Gelächter von sich gab. „Ich sage es nicht nochmal McIntyre! Gib Bill seinen Zauberstarb wieder“. Mit einem mitleidigen Blick musterte Charlie seinen Bruder, der wie eine Marionette hin und her hüpfte.
Plötzlich kam Professor McGonnagal den Gang entlang und bekam den Tumult mit. „Mister McIntyre! Was tun sie denn da? Ist das der Zauberstarb von Mister Weasley?“.Mikel erschrak „Oh ehm… Professor, sie wissen ja garnicht wie froh ich bin sie zu sehen. Ich kann alles erklären“. Professor McGonnagal sah Mikel mit ihren stechend grünen Augen an und sagte, recht ironisch „Mister McIntyre, es interessiert mich zwar ungemein was passiert ist, jedoch habe ich nicht die Zeit dazu. Geben sie Mister Weasley einfach seinen Starb wieder“. Recht widerwillig gab Mikel anschließend Bill seinen Zauberstarb zurück. „Halte dich das nächstemal besser fern von uns, Weasley!“
Nachdem McGonnagal und die Slytherins verschwanden ging Charlie auf Bill zu „Bill, was ist passiert? Warum haben sie das mit dir gemacht?“. Mit einem Blick ins leere überhörte Bill die Fragen und hob seine Schulbücher von dem Boden auf, die er während der Streiterei fallen lassen hat. „Entschuldige mich kurz Charlie“ sagte er und ging schnurstracks den Trakt entlang, bis er aus Charlies Sichtfeld verschwand.   


Avaperson
Eddie Redmayne


Regeln gelesen & akzeptiert?
Jup


Dein Alter?
16


Zweitcharaktere:
Noch nicht



I love dragons!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Charlie Weasley
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Before The Storm ::  :: Steckbriefe :: Schüler-
Gehe zu: